» HOME » Notfallmama » NOTFALLMAMA WERDEN » Notfallmamas erzählen » Susanne Hahn

... um eine sehr tolle Erfahrung reicher

Nach der Geburt unseres vierten Kindes begann ich mein schon lang bestehendes Interesse an der Arbeit mit Kindern in die Tat umzusetzen. Beim NÖ Hilfswerk absolvierte ich die Ausbildung zur Tagesmutter und schon bald danach hatte ich das erste Tageskind zu betreuen. Als ich dann vom Verein KiB und dessen Angebot erfuhr, meldete ich mich nach ausführlicheren Informationen als Betreuungsperson. Gleich beim ersten Kontakt fand ich Gefallen an der Idee und vor allem an der Hilfestellung für Eltern, die über die täglichen Betreuungserfordernisse hinaus Unterstützungsbedarf haben. Vor kurzem war es so weit. In einem kleinen Ort in der näheren Umgebung hatte eine Familie mit einem kleinen, erkrankten Mädchen Bedarf an einer Betreuung. Weder der Familie noch der Kleinen und schon gar nicht mir fiel es schwer, die Betreuungszeit zu bewältigen. So war der Familie geholfen und ich war um eine sehr tolle Erfahrung reicher. Ja mehr noch! Erwähnen möchte ich auch, dass es mir gut getan hat, meine Hilfeleistung Wert geschätzt zu empfinden. Dafür möchte ich mich herzlich bedanken.
Susanne Hahn

KiB