» HOME » KiB » GESCHICHTE

Geschichte

Eine schwere Lungenentzündung als Einjähriger überlebte Ernst Schausberger nur, weil er zu Hause drei Tage hindurch Tag und Nacht abwechselnd von seinen Eltern und älteren Geschwistern gepflegt wurde. Hingegen stirbt sein um drei Jahre älterer Bruder als Neunjähriger an Blinddarmentzündung im Krankenhaus. Als später sein eigener Sohn Peter nach einem kurzen Spitalsaufenthalt immer wieder erzählt, dass er in der Nacht im Krankenhaus große Angst hatte, stand für Ernst Schausberger fest, zu handeln!


Kinder brauchen ihre Eltern im Krankenhaus!
Am 1. Oktober 1986 wurde der VEREIN KINDERBEGLEITUNG in Vöcklabruck gegründet. Vorangegangen sind dieser Gründung vergebliche Versuche, dass die Vision "Eltern können ihre Kinder im Krankenhaus kostenfrei begleiten" von politischen oder kirchlichen Familienorganisationen umgesetzt wird.

 

Gründung

Ehrenmitglieder

25 Jahre KiB

30 Jahre KiB

KiB